Herzlich willkommen beim Zentrum für Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung (ZSBH)

Das Zentrum für Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung (ZSBH) ist einer von derzeit neun Forschungsschwerpunkten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU).

Als Koordinationsstelle für Fragestellungen rund um die Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung bündelt das Zentrum die in verschiedenen Fächern vorhandene Expertise der JGU und vernetzt sich je nach thematischem Bedarf mit anderen relevanten Forschungseinrichtungen an der Universität und darüber hinaus. Im ZSBH werden die Bedingungen, unter denen Bildung und Wissen in modernen Wissensgesellschaften innerhalb und außerhalb von Bildungsinstitutionen entwickelt werden, untersucht. Grundsätzlich geht es bei den Forschungsarbeiten im ZSBH um eine empirische und theoretische Analyse von Bildungsprozessen und Bildungsinstitutionen, von Curricula und Lehr-Lern-Prozessen, von Akteuren, die diese gestalten und ausmachen sowie von sozialen Veränderungen, die sich auf Bildungsinstitutionen auswirken.

 

Innerhalb der drei Säulen Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung sind die folgenden vier Themenfelder zentral:

 

Diese liegen quer zu den drei Säulen Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung und ermöglichen säulenübergreifende Projekte, im Rahmen derer sowohl die Perspektive Einzelner als auch jene der Bildungsinstitutionen von Interesse ist.

Das ZSBH fördert und initiiert gezielt Disziplinen übergreifende, sowohl grundlagentheoretische als auch anwendungsorientierte Forschungsprojekte, die sich durch Interdisziplinarität und Methodenpluralität auszeichnen.

Kontakt

Zentrum für Schul-, Bildungs- und Hochschulforschung (ZSBH)
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Raum 03-231, SB II
Colonel-Kleinmann-Weg 2
55099 Mainz
Tel.: 06131 39-20423
E-Mail