Landesweite Absolventenbefragung Rheinland-Pfalz

Mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur (MBWJK) Rheinland-Pfalz wird im Auftrag des Hochschulevaluierungsverbunds Südwest ab September 2006 eine landesweite Befragung von Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahres 2005 durchgeführt. Anknüpfend an die Erfahrungen, die im Rahmen einer fachübergreifenden Absolventenbefragung des Absolventenjahrgangs 2002 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz gesammelt wurden, fokussiert die Erhebung auf Landesebene in erster Linie auf Fragen des Berufsverbleibs und der Bindung an die Hochschule über das Studium hinaus. Ergänzend wird ausgewählten Fragen der retrospektiven Einschätzung des Studiums nachgegangen.

Folgende rheinland-pfälzische Mitgliedshochschulen des Hochschulevaluierungsverbundes Südwest nehmen an der Absolventenbefragung teil:

  • Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Technische Universität Kaiserslautern
  • Universität Trier
  • Universität Koblenz-Landau
  • Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • Katholische Fachhochschule Mainz
  • Fachhochschule Mainz
  • Fachhochschule Kaiserslautern
  • Fachhochschule Trier
  • Fachhochschule Koblenz
  • Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein
  • Fachhochschule Worms
  • Fachhochschule Bingen

Projektleitung:
Dr. Uwe Schmidt

Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter:
Carina Oesterling, M.A.; Tobias Boll