Praxisforschungsprojekt Lehrerkooperation

Das Praxisforschungsprojekt richtet den Blick auf Kooperationsprozesse selbstgesteuerter Schul- und Unterrichtsentwicklung von Lehrerinnen und Lehrern. Mit Methoden wie Audiographien, Gruppendiskussionen und Interviews werden Kommunikation und Kooperation sowohl in formellen wie informellen Lehrerteams nachgezeichnet und auf ihr Potenzial zur Unterstützung und Vernetzung hin analysiert. Das praxisorientierte Projekt will die Lehrkräfte durch Rückspiegelung und regelmäßige Reflexionsschleifen in ihren Kooperationsprozessen unterstützen und ihnen eine Perspektivenerweiterung bieten.

Das Projekt wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts für Erziehungswissenschaft durchgeführt, vom Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend des Landes Rheinland-Pfalz unterstützt und von einer privaten Stiftung finanziert.

Projektmitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft:
Prof. Dr. Franz Hamburger, Prof. Dr. Heiner Ullrich, Dr. Till-Sebastian Idel, Dipl.-Päd. Lisa Baum, Dipl.-Päd. Nadine Bondorf

Projektlaufzeit:
2006 bis 2009