Entwicklung und Überprüfung eines Instruments zur Erfassung von psychologischen Faktoren der Schreibkompetenz (wissenschaftliches Schreiben)

Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Überprüfung eines Schreibfragebogens, der zur Evaluierung spezifischer Angebote eingesetzt werden kann. Inhaltlich sollen dabei sowohl spezifische Schreibkompetenzen als auch zentrale psychologische Faktoren erfasst werden. Das zu entwickelnde Instrument soll kurz und gut anwendbar sein und testtheoretisch überprüft werden. Somit könnte der Fragebogen flexibel eingesetzt (z. B. zur Erhebung des aktuellen Status, Verlaufskontrollen, prä-post-Vergleiche usw.), und aussagekräftig interpretiert werden. Ein derartiger Fragebogen könnte für verschiedene beratende Institutionen und für unterschiedliche Forschungsprojekte, wie z. B. in der Psychologie und Pädagogik, interessant sein.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Ursula Luka-Krausgrill ( )
Leiterin der Psychotherapeutischen Beratungsstelle, JGU

Prof. Dr. Bernhard Einig ( )
Leiter der Abteilung Studium und Lehre, JGU