Meldungen aus dem Jahr 2010

Aktuelles & Veranstaltungen

ZBH-Forschungskolloquium

Das Zentrum für Bildungs- und Hochschulforschung lädt alle Interessierten herzlich zum ersten Vortrag des Forschungskolloquiums im WS 2010/11 am Mittwoch, 15.12.2010, 14 Uhr c.t. ein. Prof. Dr. Margarete Imhof, Dipl.-Psych. Christine Eckert und Dipl.-Psych. Myriam Schlag (Psychologisches Institut) berichten aus dem Projekt "ICH und DU und WIR – Evaluation eines Trainings zur Prävention von aggressivem Verhalten und zur Stärkung der Sozialkompetenz". Weitere Einzelheiten können Sie der Einladung entnehmen.


Programmänderung ZBH-Forschungskolloquium
Entgegen der Ankündigung wird die erste Veranstaltung des ZBH-Forschungskolloquiums nicht am 01.12.2010 stattfinden. Der Vortrag von Herrn Jun.-Prof. Dr. Johannes Angermüller zum Thema "Bildung als Regierungstechnologie" wird auf Mittwoch, den 26.01.2011, 14-16 Uhr, verschoben. Das aktualisierte Programm des ZBH-Forschungskolloquiums für das WS 2010/11 finden Sie hier.

ZBH-Forschungskolloquium im WS 2010/11
Die Veranstaltungen des ZBH-Forschungskolloquiums im WS 2010/11 finden mittwochs 14-16 Uhr im Seminarraum SB II 03-346 statt. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

ZBH-Fachtagung "Kooperation in der Schule. Analysen eines Postulats und seiner Realität"

Am 24.09.2010 fand die Tagung "Kooperation in der Schule. Analysen eines Postulats und seiner Realität." unter der Leitung von Prof. Dr. Franz Hamburger, Prof. Dr. Heiner Ullrich, Dr. Till-Sebastian Idel, Dipl.-Päd. Elisabeth Baum und Dipl.-Päd. Nadine Bondorf statt.


Arbeitstagung des deutsch-italienischen Promotionskollegs

Vom 23. bis zum 27. Juni 2010 findet die Arbeitstagung "Migration und interkulturelle Pädagogik im transnationalen sozialen Raum Europa" des Promotionskollegs Mainz-Messina an der Johannes Gutenberg-Universität statt. Nähere Informationen finden Sie hier.


ZBH-Forschungskolloquium – Änderung!
Die vierte Veranstaltung des ZBH-Forschungskolloquiums wird nicht wie angekündigt am 22.06. stattfinden, sondern am 06.07.2010!

Dennoch sind alle Interessierten wieder herzlich eingeladen. Kira Nierobisch, Heide von Felden und Maria Wagner sprechen über ihr Projekt "Übergänge zwischen Studium und Beruf".


ZBH-Forschungskolloquium
Die dritte Veranstaltung des ZBH-Forschungskolloquiums findet am 01. Juni statt. Alle Interessierten sind herlich eingeladen. Dr. Christine Schlickum und Yaliz Akbaba sprechen über ihr Thema "Alle gleich, die Anderen anders? – Einstellungen, Handeln und Erfahrungen von (angehenden) Lehrer/innen mit Migrationshintergrund".

ZBH-Forschungskolloquium
Die zweite Veranstaltung des ZBH-Forschungskolloquiums findet am 25. Mai statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Dr. Jürgen Schiener und Dr. Alexander Schulze sprechen über das Thema "Einflussfaktoren der Grundschulempfehlung im Fokus experimenteller Daten".


ZBH-Forschungskolloquium

Das Zentrum für Bildungs- und Hochschulforschung lädt alle Interessierten herzlich zu dem ersten Vortrag im Forschungskollquium 2010 ein. Jun.-Prof. Dr. Johannes Angermüller referiert über das Projekt: "Von Referenz zu Exzellenz. Zur Produktion und zum Gebrauch von Indikatoren im Diskurs der Sozial- und Geisteswissenschaften".

Weitere Einzelheiten können Sie der Einladung entnehmen.


ZBH-Forschungskolloquium im SoSe 2010

Im Sommersemester 2010 findet erneut das Forschungskolloquium des Zentrums für Bildungs- und Hochschulforschung statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.


Forschungskolloquium "International Forschen" am 24.04.2010

Am 24.04.2010 findet die zweite Tagung des Forschungskolloquiums "International Forschen" für wissenschaftlichen Nachwuchs der Erziehungs- und Kulturwissenschaften statt.


Forschungsprojekte in den Medien präsent

Das Projekt "Lernkultur- und Unterrichtsentwicklung in Ganztagsschulen – Rekonstruktionen zur Transformation schulischen Lehrens und Lernens" und die wissenschaftliche Begleitung des Programms "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen" haben in regionalen und überregionalen Tageszeitungen Erwähnung gefunden.

Hier geht es zu den Artikeln:

Lernkultur- und Unterrichtsentwicklung in Ganztagsschulen

"In Ganztagsschulen schwankt die Qualität" – Allgemeine Zeitung vom 02.03.2010

"Interview: Hausaufgaben sind in Ganztagsschulen unnötig" – Allgemeine Zeitung vom 02.03.2010

Starke Schule:

"Motiviert und selbstbewusst" – Süddeutsche Zeitung vom 14.04.2010