Ziele und Erfolge des ZBH

Ziele

  • Einwerben von Drittmitteln
     
  • Nachwuchsförderung durch die Durchführung bedarfsgerechter interdisziplinärer Methodenworkshops, die Initiierung von Graduiertenkollegs sowie die Bereitstellung von finanziellen Mitteln für Tagungen und die Erarbeitung von Drittmittelanträgen
     
  • Fortführung kooperativer Strukturen durch die Beteiligung an gemeinsamen Arbeitsgruppen der Forschungsschwerpunkte der JGU und durch die Zusammenarbeit mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen
     
  • Erhöhung der nationalen und internationalen Sichtbarkeit durch die Akzentuierung internationaler Publikations- und Vortragstätigkeiten, die Durchführung nationaler und internationaler Tagungen sowie die Verzahnung von Bildungspraxis und Bildungsforschung durch gemeinsame Veranstaltungen
     
  • Förderung von fachdidaktischer Forschung und Forschung in den Bildungswissenschaften durch das Angebot eines strukturierten Promotionsprogramms für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer

 

Besondere Erfolge