Professionalisierung ehrenamtlicher Mitarbeiter/-innen in der außerschulischen christlich-religiösen Bildung in Deutschland

Im Feld der außerschulischen christlich-religiösen Bildung sind informelle Bildungsangebote in der Fläche christlicher Gemeinden traditionell und bis heute von zentraler Bedeutung. Diese werden zu einem erheblichen Anteil von ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen durchgeführt, die dabei häufig ohne jede gezielte religionspädagogische Vorbereitung agieren. Damit ergibt sich die Frage, wie eine religionspädagogische Kompetenz bei diesen Personen vermittelt werden kann, die in der Regel nicht mit universitärer religionspädagogischer Bildung in Kontakt kommen. Diese Aufgabe wird maßgeblich von Hauptamtlichen übernommen, die allerdings auf diese Kompetenzvermittlungsaufgabe im Rahmen ihres fachtheologischen Studiums in der Regel nicht vorbereitet werden. Im Bereich der Kirchen ist hierauf mit unterschiedlichsten, wenig koordinierten Professionalisierungsmaßnahmen reagiert worden. Gleichwohl hat sich die empirische religionspädagogische Forschung diesem Personenkreis und der Frage der Professionalisierung ehrenamtlicher durch hauptamtliche Mitarbeiter/-innen allenfalls am Rande gewidmet. Das vorliegende Projekt zielt darauf, in diese Forschungslücke vorzustoßen und einen Projektantrag vorzubereiten. Dazu soll der Fokus auf einen zentralen Teilaspekt des professionellen Selbstkonzepts der Akteure gelegt werden, nämlich deren in der Selbstbeschreibung dokumentierte religionspädagogische Orientierungen. Es wird untersucht, inwieweit sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen hierin unterscheiden und ob sich verschiedene Typen religionspädagogischer Orientierungsmuster entdecken lassen. Interpretation und Diskussion des Befundes zielen auf die Generierung erster Hypothesen über das Professionalitätsprofil ehrenamtlicher Mitarbeiter/-innen, die weitere konkrete Forschungsperspektiven eröffnen.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Stefan Altmeyer ( )
Katholisch-Theologische Fakultät, Seminar für Religionspädagogik, Katechetik und Fachdidaktik Religion, JGU